Download Bürger als Partner: Kooperative Demokratie in japanischen by Gesine Foljanty-Jost, Karoline Haufe, Mai Aoki PDF

By Gesine Foljanty-Jost, Karoline Haufe, Mai Aoki

Angesichts zunehmender Legitimationsprobleme und Steuerungsdefizite in Zeiten von Finanz- und Wirtschaftskrisen findet in Japan seit mehr als einer Dekade ein grundlegender Wandel des Verhältnisses zwischen Zentralstaat und Kommunen hin zu einem gleichberechtigten Verhältnis statt, wobei die kommunale Ebene als entscheidende Kooperationsplattform zwischen Bürger und Staat fungiert. Der Wandel geht mit einer neuen Anerkennung der Bürger als politisches Subjekt einher; mittels neuer Modi von Beteiligung und Kooperation werden sie „Partner“ der Verwaltung in der Kommunalpolitik. Die vorliegende Studie untersucht empirisch und in Zusammenführung der bisher zumeist separat diskutierten Ansätze Governance und Zivilgesellschaft das neue Bürger-Staat-Verhältnis auf kommunaler Ebene anhand neuer Kooperationsformen sowie deren Rahmenbedingungen, Konfliktlinien und Handlungsrestriktionen. Sie kommt zu dem Ergebnis, dass alle Formen der Kooperation zwischen Bürger und Verwaltung Lernprozesse initiieren: für die Verwaltung versinnbildlicht das Partnerschaftsparadigma ein neues Verständnis von Bürgern und Bürgerinnen als MitgestalterInnen von Kommunalpolitik, für die Bürger und Bürgerinnen ist das Partnerschaftangebot ein software, sich selbst als aktives Mitglied der Gemeinde zu entdecken. Partnerschaft zwischen Kommunen und BürgerInnen hat somit ein doppeltes Gesicht: sie dient als Verständigungsfolie für kommunalpolitische Reformprozesse hin zu partizipativer lokaler Governance und als Referenzpunkt für zivilgesellschaftliches Selbstverständnis.

Show description

Read or Download Bürger als Partner: Kooperative Demokratie in japanischen Kommunen PDF

Similar politics & government books

Strike From the Sky: Israeli Airborne Troops

;Strike From the Sky: Israeli Airborne Troops КНИГИ ;ВОЕННАЯ ИСТОРИЯ Издательство: Villard BooksСерия: Villard army SeriesАвтор: Ashley BrownЯзык: EnglishГод издания: 1986Количество страниц: 96ISBN: 0394744047Формат: pdfРазмер: 42,9 mbIsraeli airborne troops are one of the such a lot feared and hugely expert of the world's elite combating devices.

Scientism and Humanism : Two Cultures in Post-Mao China, 1978-1989

This ebook is a research of the transformation of chinese language political attention in the course of the post-Mao period. Departing from the typical knowledge of the day that Deng Xiaoping's pragmatic-oriented reform has made ideological dialogue inappropriate, this ebook holds that whereas it really is most likely real that no unmarried, mounted ideology has existed throughout the interval, the ideological dimensions not just have endured, but in addition may be analyzed systematically.

Prying Eyes : Protect Your Privacy From People Who Sell to You, Snoop on You, or Steal From You

You allow an digital path whenever you employ a bank card, hire a DVD, mail in a rebate shape, visit the healthcare professional, open a checking account, or surf the web at domestic and at paintings. information tales approximately id robbery, anti-terrorist laws, cyber-stalking, advertising databases, and company surveillance practices are facts that your privateness is violated progressively more each day.

Additional resources for Bürger als Partner: Kooperative Demokratie in japanischen Kommunen

Example text

Auch Satö 2007; Tsubogö 2006a; Shinpö 2003). Das Forschungsinteresse gilt hier der Frage, welche Funktion die neuen Beteiligungsformen für eine Demokratisierung von unten haben können. 52 4. Kommunalpolilische Antworten auf die Reformen Der zweite Forschungsstrang wird vor allem von Verwaltungswissenschaftlern verfolgt. Govemance wird hier definitorisch ausgeweitet auf Formen der kooperativen Implementalion von Kommunalpolitik. Im Zentrum der Forschung steht die Diskussion von Lösungswegen für die defizitäre finanzielle Situation der Kommunen und der immer größer werdenden Schere zwischen öffentlichen Leistungen und Nachfrage der BürgerInnen sowie deren Rolle als Co-Produzenten von konkreten Leistungen der Daseinsvorsorge in einer partoerschaftliehen Beziehung mit der Verwaltong (vgl.

Formen der innerstädtischen Dezentralisierung werden heute ioteressanterweise auch in Städten erprobt, die keiner Gebietsreform unterlagen. Auch sie setzen neue Institutionen der Biligerselbstverwaltung ein und knüpften damit an die Erfahrungen der Cornmunity Center in den 1970er Jahren an. Hintergrund waren damals - wie angesprochen - Herausforderungen im Zusammenhang mit der Alterung und vor allem die rapide Urbanisierung, die zu einer Abnahme des Zuaammengehörigkeitsgefühls in den lokalen Gemeinschaften geführt hatte.

Eine empirische Untersuchung von Kataoka (2004: 145-147) belegt den Zusammenhang zwischen einem hohen Anteil an eigenen kommunalen Steuereinnahmen und einem hohen Niveau an Auslagerungen von Aufgaben an private Anbieter. Dies kann als Versuch der betreffenden Kommunen interpretiert werden, die eigenen unabhängigen Finanzquellen zu optimieren und über diesen Weg zu vermeiden, dass die neue politische Eigenzuständigkeit für kommunale Belange nicht durch eine fortgesetzte Finanzabhängigkeit von der Zentralregierung unterlaufen wird.

Download PDF sample

Rated 4.91 of 5 – based on 40 votes

About admin